Astronomische Kompasskontrolle (Skript)

Version
Download436
Total Views713
Stock
File Size238.83 KB
File Typepdf
Create Date31. März 2019
Last Updated31. März 2019
Download

Astronomische Kompasskontrolle

Grundsätzliches

Die Kompasskontrolle dient zur Überprüfung der an Bord befindlichen Kompasse. Dazu werden Werte überprüft, die beeinflussbar sind (Deviation und Kreiselaufstellungsfehler).  Als Grundlage dient bei einer terrestrischen Kompasskontrolle eine Deckpeilung welche in der Seekarte mit der rwP verzeichnet ist, oder eine selbst ausgewählte, künstliche Deckpeilung.

Allgemeines zur astronomischen Kompasskontrolle

Es gibt zwei Verfahren bei der astronomischen Kompasskontrolle

  • Kompasskontrolle beim wahren Sonnenauf- /-untergang
  • Kompasskontrolle mittels Zeitazimut

Die eigentliche Kompasskontrollberechnung gleicht der der terrestrischen, jedoch wird die rwP (Deckpeilung) mit dem Azimut (Az) ersetzt.